Please use this identifier to cite or link to this item: https://oar.tib.eu/jspui/handle/123456789/3551
Files in This Item:
File SizeFormat 
401.pdf2,5 MBAdobe PDFView/Open
Title: Ökonomische Analyse elektronischer Ressourcen an wissenschaftlichen Bibliotheken – Grundlage für Lizenzierungsentscheidungen und Bestandscontrolling
Authors: Vosberg, Jana
metadata.dc.relation.uri: http://edoc.hu-berlin.de/series/berliner-handreichungen/2015-401/PDF/401.pdf
Issue Date: 2015
Published in: Berliner Handreichungen zur Bibliotheks- und Informationswissenschaft, Volume 401, ISSN 1438-7662
Publisher: Berlin : Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin
Abstract: Wissenschaftliche Bibliotheken geben mittlerweile den überwiegenden Anteil ihres Erwerbungsbudgets für elektronische Ressourcen aus. Neben den (steigenden) Beschaffungspreisen sind auch die Ausgestaltung der Nutzungsbedingungen sowie der Aufwand für die Durchführung der Vertragsverhandlungen und die technische Umsetzung wichtige Entscheidungsdeterminanten. Eine umfassende Analyse dieser vielfältigen Kosten- und Nutzenaspekte findet bisher aber noch nicht statt. Das Ziel dieser Arbeit besteht deshalb darin, ein praxistaugliches Modell zu entwickeln, das einerseits die unterschiedlichen Kosten- und Nutzenfaktoren elektronischer Ressourcen hinreichend genau abbildet und andererseits die Komplexität der Entscheidungssituation angemessen reduziert. Dieses Modell soll Bibliotheken dabei unterstützen, ihren Bestand an elektronischen Ressourcen ökonomisch fundiert zu evaluieren und damit die Basis für eine optimale Zusammensetzung eines bibliotheksspezifischen „E-Portfolios“ zu legen.
DDC: 020
License: CC BY-NC-ND 4.0 Unported
Link to License: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/
Appears in Collections:Informationswissenschaften



This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons