Please use this identifier to cite or link to this item: https://oar.tib.eu/jspui/handle/123456789/3571
Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.rights.licenseCC BY 4.0 Unportedger
dc.contributor.authorTullney, Marco
dc.date.available2019-06-28T08:31:04Z
dc.date.issued2016
dc.identifier.urihttps://oar.tib.eu/jspui/handle/123456789/3571
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.34657/642-
dc.description.abstractDas Open-Access-Paradigma bezeichnet den freien, ungehinderten Zugriff auf die Ergebnisse wissenschaftlicher Arbeit. Zuletzt hat die Debatte um Open Access Geschwindigkeit aufgenommen, und es wird zunehmend von einer Transformation (transition) gesprochen, was den weitgehenden Ausstieg aus klassischen Publikationsoptionen wie dem Zeitschriftenabonnement beinhaltet. Dieses (sinnvolle) Ziel taucht vor allem auf der politischen Agenda von Forschungspolitik, Forschungsförderern, Wissenschaftsorganisationen auf. Die konkrete Implementierung wirft Herausforderungen auf für wissenschaftliche Einrichtungen, für Autorinnen und Autoren und für das Wissenschaftssystem insgesamt. Der Vortrag analysiert zentrale Herausforderungen der Open-Access-Transformation und plädiert für eine nachhaltige, wissenschaftsorientierte Wende hin zu Open Access.
dc.formatapplication/pdf
dc.languageeng
dc.publisherZenodo
dc.rights.urihttps://creativecommons.org/licenses/by/4.0/ger
dc.subjectopen access
dc.subjecttransformation
dc.subjecttransition
dc.subject.ddc020
dc.titleHerausforderungen der Open-Access-Transformation
dc.typereport-
dc.typeText-
dc.description.versionpublishedVersioneng
local.accessRightsopenAccess-
wgl.contributorTIBger
wgl.subjectInformatikger
wgl.typeReport / Forschungsbericht / Arbeitspapierger
dc.relation.doihttps://doi.org/10.5281/zenodo.255766
local.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.34657/642-
Appears in Collections:Informationswissenschaften

Files in This Item:
File SizeFormat 
20161108-gesis-herausforderungen.pdf90 kBAdobe PDFView/Open


This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons